Schriftgröße: A | A | X

Kontrast ändern:

Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen

Schulsozialarbeit ergänzt und unterstützt den Erziehungs- und Bildungsauftrag an Schulen durch sozialpädagogische Ansätze, Methoden und Hilfen sowie durch Beratung, Einzelfallhilfe und soziale Gruppenarbeit bis hin zu freizeitpädagogischen Angeboten.

Das Diakonische Werk Tempelhof-Schöneberg e.V. bietet diese Angebote an zwei Berliner Schulen in Tempelhof-Schöneberg (Mariendorf) an:
Ludwig-Heck-Grundschule            

Im Zentrum steht das Wohl aller SchülerInnen. Grundlage hierfür ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit SchülerInnen, Eltern/Familie, LehrerInnen und Schulleitung sowie (pädagogischen) Fachkräften.

Unsere Zielgruppe:

  • alle SchülerInnen der jeweiligen Schule
  • LehrerInnen, HorterzieherInnen und andere (pädagogische) Fachkräfte

Unsere Ziele:

  • schnelle und passgenaue Unterstützung
  • Stärkung persönlicher und sozialer Kompetenzen
  • Begünstigung der Lernbedingungen
  • Aufrechterhaltung eines positiven Schulklimas

Unsere Angebote:

Unsere Angebote sind freiwillig und kostenlos. Sie sind bedarfsorientiert und richten sich an SchülerInnen, Eltern und Familien sowie LehrerInnen und (pädagogische) Fachkräfte. Ein Elterncafé bietet die Möglichkeit, sich untereinander über Erziehungsfragen auszutauschen.

Schulsozialarbeit an der Ludwig-Heck-Grundschule

 

 

LoadingAktualisiere...

Gestaltung und Programmierung: DesignfabriQ