Schriftgröße: A | A | X

Kontrast ändern:

Landesverband

Das Diakonische Werk Tempelhof-Schöneberg e.V. gehört dem Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) an,  der ein selbstständiger Landesverband des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland ist. Das DWBO ist anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege.

52.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 1.472 Einrichtungen und Diensten

Für ihre sozialen und karitativen Aufgaben unterhält die Diakonie in den Berliner Bezirken, den Landkreisen und kreisfreien Städten Brandenburgs sowie in der schlesischen Oberlausitz insgesamt über 1.400 stationäre, halboffene und offene Einrichtungen und Beratungsstellen. Mit ca. 52.000 hauptamtlichen und überaus zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Diakonie ein gewichtiger Arbeitgeber.

Die Diakonie betreibt

  • 135 stationäre Pflegeeinrichtungen und 21 Seniorenwohnheime,
  • 31 Ausbildungsstätten, 252 ambulante und stationäre Behinderteneinrichtungen,
  • 214 ambulante und stationäre Jugend- und Erziehungshilfen sowie 104 migrationsspezifische Einrichtungen,
  • 396 Kindertagesstätten,
  • 27 Krankenhäuser und 95 Beratungsstellen,
  • 81 Diakoniestationen, 47 Kurzzeit- und 45 Tagespflegeeinrichtungen und 24 Regionale Diakonische Werke.

 

 

 

LoadingAktualisiere...

Gestaltung und Programmierung: DesignfabriQ